by  in Neuigkeiten, Prominente, Stars, Sternchen, TOP NEWS Leave a Comment

„Sterne des Sports“ in Berlin

Tina Schüssler mit Bundespräsident Joachim Gauck und DOSB Präsident Alfons Hörmann in Berlin

Berlin/Augsburg  

Was für ein Highlight im neuen Jahr für die Augsburgerin Tina Schüssler. Die Weltmeisterin wurde als Ehrengast zum Bundesfinale „Sterne des Sports“ (DOSB), bei der die Entscheidung für den Stern in Gold auf Landesebene entschieden wurde, nach Berlin eingeladen und stand zusammen mit Bundespräsident Joachim Gauck und dem DOSB Präsidenten Alfons Hörmann auf der Bühne. Schüssler ist auch seit drei Jahren Jury bei „Sterne des Sports“ auf Bundesebene für Bayern (BLSV). 

Sterne des Sports – Die Preisverleihung. Welcher Verein hat für sein ehrenamtliches Engagement den „Großen Stern des Sports“ in Gold gewonnen? So gab es 16 Nominierte, die schon den silbernen Stern auf Landesebene gewonnen hatten. Für Bayern war es der 1.FC Rieden, der von der 5-Köpfigen Jury ausgewählt wurde, darunter auch Weltmeisterin Tina Schüssler und BLSV Präsident Dr.Thomas Kern, der in Berlin an den Start ging. 

Alle TV-Medien waren beim großen Bundesfinale vertreten, als der Sieger von Bundespräsident Joachim Gauck in der Kategorie Gold für herausragende Ideen und Konzepte mit dem großen goldenen Stern und 10.000 Euro Preisgeld auszeichnet wurde: „Eintracht Hildesheim von 1861 e.V.“  Den Preis loben der Präsident Alfons Hörmann des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) sowie die deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Kooperation mit der ARD. 

Für Tina Schüssler war es ein sehr schönes und unvergessliches Event, da sie live dabei sein durfte, wie Bundespräsident Joachim Gauck eine seiner letzten Amtshandlungen vollbrachte. „Er ist ein wahnsinns Mensch und für mich war es eine große Ehre, neben ihm stehen zu dürfen und auch noch ein paar Fotos mit ihm zu ergattern. Er rief sogar nach der Kickboxweltmeisterin und wir wünschten uns dann händeschüttelnd und kurz im Arm haltend mit einem kleinen Küsschen auf die Wange, alles Gute für unsere Zukunft. Ich hab ihn nach Augsburg eingeladen, falls es ihm langweilig wird“,  sagt Tina grinsend. „Er schaffte es innerhalb von zweieinhalb Minuten, mit seiner Ansprache den ganzen Saal mit ca. 500 geladenen Gästen positiv und voller Emotionen zu berühren und es gab tosenden Applaus mit Standing Ovations!“ 

Die Moderation am Vorabend führte Katrin Müller-Hohenstein neben DOSB Präsident Alfons Hörmann und Tina Schüssler mit dem Riedener Ex-Bürgermeister „Kik“ in Berlin

Voller Einsatz in Berlin mit Weltmeisterin Tina Schüssler und dem „Sterne des Sports-Teams“

Die glücklichen Gewinner des „Goldenen Sterns“: Eintracht Hildesheim von 1861 e.V mit Tina Schüssler

Tina„Sterne des Sports“ in Berlin

LEAVE YOUR COMMENT